2Zm Dash – Hot Bay City Nights 2016 Freebie

Mittlerweile sind beim Hot Bay City Nights Event alle sechs Stellflächen belegt.
Es gibt Fahrzeuge von Luna Fatale, C.H.C, Davietti Race Cars, Hotaru Motors, Aikioto, 2Zm und Eddie Stallion zu sehen.

Hot Bay City Nights Event 2016

Das kostenlose Auto kommt heute von 2Zm, ein schnuckeliges Cabrio namnes Dash. Dash hat viele Bedeutungen, von sausen und flitzen über Spritzer, Gedankenstrich, bis hin zu Armaturenbrett und Blitzstart. Kommt immer auf den Kontext an.

2Zm habe ich schon ein paarmal hier im Blog vorgestellt, unter anderen hier: Gokarts und mehr… und hier: 2Zm Catria. Das Gokart gibt es mittlerweile in der Version 2.0.

Zum Dash gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, oder ein ganze Menge, je nachdem. Zunächst mal fährt sich das Cabrio ordentlich und bringt eine Menge Features mit, zB funktionierende Scheibenwischer. Über ein Color HUD können alle möglichen und unmöglichen Farben auf das Auto gepinselt werden- Ich habe mich für ein dezent verspieltes Pink/Weiß entschieden. Es gibt Scheinwerfer mit Projected Lights, Blinker etc. Eine wichtige Sache ist die funktionierende Größenänderung des Cabrios. Also Features bis der Arzt kommt. Der einzige Wermutstropfen ist das Fehlen von Materials. Schnüff.

Wieder einmal voll Retro:)
2Zm Dash

2Zm Dash

2Zm Dash

2Zm Dash

Veröffentlicht unter Auto, Bilder, Freebie, Fun, GIMP, Kultur, Mesh | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Step Skip! – Amüsantes zum Sonntag II

Einfach mal so aus Spaß.
Ein kleines lustiges Geschenk von Redd Columbia (RC Cluster), für das Ausfüllen einer Umfrage.

Veröffentlicht unter Animation, Fun, Kulst, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

The Trainer – Amüsantes zum Sonntag I

Diese Taschenungeheuer muss man irgendwie fangen und einsperren….in einem Ball?
Oder so.
Ich habe nicht den Schimmer einer Ahnung, echt mal.

Aber dafür gibt es ein schönes Posenset von Fashiowl Poses. Als Freebie.
Kann ich wenigstens so tun, als wüsste ich worum es geht:)

The Trainer
The Trainer
The Trainer
The Trainer

Jedenfalls gibt es diese Posen mit Ball und dem Viech, das auch gleichzeitig als Menu für die einzelnen Posen dient, hier:
Fashiowl Poses

Veröffentlicht unter Animation, Bilder, Freebie, Fun, Kulst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alte Autos 2016

Es ist wieder soweit. Die Hot Bay City Nights 2016 haben ihre Pforten geöffnet. Vom 20.08.2016 bis 27.08.2016 gibt es wieder schöne Autos zu bestaunen und zu kaufen. Und es gibt eine Menge Freebie Autos. Und die sind klasse!

Maddy hat drüben auf seinem Blog Echt Virtuell alles Wissenswerte über dieses Event gepostet: Hot Bay City Nights 2016 , da kann ich mich mal voll auf die Autos konzentrieren:)

Heute mal das 1912 Delivery „Hot Bay City Nights Edition“ von C.H.C, bzw. Cindy Henusaki.
Ein weiteres Freebie von C.H.C gibt es auch auf dem Event, nämlich den Werkstattwagen

Der Lieferwagen aus dem Jahr 1912 hat alles was ein Auto braucht. Der Laderaum und die Motorhaube lassen sich öffnen, Es gibt vier, ich nenne sie mal, Parkposen für die Fahrerin, dazu noch Fahranimationen, Projected Lights Scheinwerfer, ein Passagier darf platznehmen.
Das Führerhaus hat so allerlei zu bieten, der Auspuff qualmt schön vor sich hin. Und erst der Sound, echt der Hammer! Der LandImpact liegt bei erfreulich niedrigen 45.
1912 Delivery - Hot Bay City Nights Edition
Kurz gesagt ein tolles Freebie.

Bei so einem schönen Schnauferl kann ich ja gar nicht anders, als Gimp anzuwerfen. Zunächst aber mal aus dem Fotoalbum meiner Omma:
1912 Delivery - Hot Bay City Nights Edition
1912 Delivery - Hot Bay City Nights Edition

Nun die Evolution von SL nach Vintage:
Ein ganz normaler Mittag in Sl:
1912 Delivery - Hot Bay City Nights Edition

Schattenverbesserung und Strukturverstärkung:
1912 Delivery - Hot Bay City Nights Edition

Ausbleichen_
1912 Delivery - Hot Bay City Nights Edition

Texturen verbessern:
1912 Delivery - Hot Bay City Nights Edition

Farbstich und Vignette und…fertig:
1912 Delivery - Hot Bay City Nights Edition

Einige andere schöne Vintage/Retro/Oldtimer Autos, die es ebenfalls als Freebies auf dem Event gibt, werde ich dann so im Laufe des Events kurz vorstellen.

Taxi zum Hot City Bay Nights Event

Als kleine Anregung:
Bei all den schönen Freebies die man dort mitnehmen kann, darf auch ruhig mal etwas in einen der Tipjars geworfen werden. Die Erlöse (der Autowaschaktion und der Tipjars etc) gehen nämlich komplett an Child’s Play, einer Organisation, die weltweit Spielzeug für Kinder in Krankenhäusern besorgt.
Kinder freuen sich nämlich auch über schönes Spielzeug:)

Veröffentlicht unter Auto, Bilder, Event, Freebie, Fun, GIMP, Kultur, Mesh | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dewoitine D.520 – Bewegte Bilder

Ein kurzes Teaserleinchen zum französischen Jagdflugzeug.

Veröffentlicht unter Flugzeug, Kultur, Mesh, Motorflugzeug, Video, WWII | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dewoitine D.520 – Vorschau

Ist von Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkrieges die Rede, geht es meist um die üblichen Verdächtigen. Messerschmitts und Focke-Wulfs, Hurricanes und Spitfires, Mustangs und Thunderbolts.

Dabei stand der Armée de l’air im Jahr 1940 eines der fortschrittlichsten Jagdflugzeuge zur Verfügung, die Dewoitine D.520.

Dieser Jäger fliegt so gegen Ende der Woche in SL ein.
Alter Schwede, allein beim Anblick dieses Flugzeugs bekomm ich Schnappatmung. Echt mal.

Heute konnte ich Dewoitine D.520 ablichten. Und Aeon Voom gleich mit, in französicher Fliegerkombi.

Aeon at work:)
Dewoitine D.520  Sneak Peek

Die Details sind wieder sowas von genial, Armaturenbrett
Dewoitine D.520  Sneak Peek
Alles auf französisch, wie es sein muss. Mein französisch ist zwar etwas eingerostet, also die Sprache, aber die Bedeutung der einzelnen Instrumente kann man sich schon abfinger denken.

Rivet counter werden es gar nicht so leicht haben, die vielen Erbsen, ich meine natürlich Nieten, zu zählen.
Dewoitine D.520  Sneak Peek

Dewoitine D.520  Sneak Peek

Der Dewoitine D.520 auf den Bildern, übrigens mit einer Régime de Vichy Lackierung, sieht man an, dass sie einiges hinter sich hat. Ich finde ja diesen „Used Look“ klasse.
Die Maschine wird noch mit Hoheitszeichen der Luftwaffen von Bulgarien, Italien, Deutschland, sowie der Armée de l’air während der Schlacht um Frankreich und der Forces françaises libres.
Nicht alle diese Lackierungen werden einen „Used Look“ haben, aber da auch bei diesem Flugzeug, unter dem Label THI, wieder die PSD Dateien für die Bemalung dabei sind, kann man auch selbst für entsprechende Gebrauchsspuren sorgen.

Zum Abschluß noch ein Bild an dem ich mich, sozusagen künstlerisch, ausgetobt habe:
Dewoitine D.520  Sneak Peek

Veröffentlicht unter Flugzeug, Kultur, Mesh, Motorflugzeug, Uncategorized, WWII | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SF Sommer 2016: Postapokalyptisches Freebie

Eigentlich wollte ich ganz etwas anderes posten, aber erstens kommt es anders und zweitens sowieso.
Dieserhalb und desterwegen gibt es jetzt das Nasvehicle von [tmk].
Das Teil kostet genau 0 L$, steht im tanakamura-kagu main shop und hat einen LandImpact von 4.
Das Fahrzeug ist copy/mod (bis auf die Scripte). Natürlich Mesh.

Die Form der Karosserie erinnert stark an…, ach macht euch doch eure eigenen Assoziationen:)
Das Fahr- bzw. Flugscript ist recht einfach gehalten, aber mehr braucht es auch nicht.

Für die Bilder habe ich wieder einmal The Wastelands besucht, immer noch eine der besten postapokalyptischen Communities. Zehn Regionen im Stil von Mad Max 2 oder 3 oder so.
On the Road
On the Road
On the Road
On the Road

Das Nasvehicle sollte noch bis zum 20. August für 0 L$ im Laden stehen.

Taxi: tanakamura-kagu main shop

„On your journey cross the wilderness
From the desert to the well
You have strayed upon the motorway to hell“
Chris Rea – Road to Hell
Veröffentlicht unter Bilder, Freebie, GIMP, Japan, Kultur, Mesh, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Platypus Typ 707 – Retro Cabrio

Das Schnabeltier (Ornithorhynchus anatinus), auch Platypus genannt, vereint viele interessante Eigenschaften in sich. Eine davon ist, dass es amphibisch lebt, was bedeutet, dass es zwar den Großteil seines Lebens im Wasser verbringt, sich aber auch auf dem Land zurecht findet und bisweilen recht schnell laufen kann.

Der Typ 707 ist jedoch kein Schnabeltier, sondern ein Automobil von GEMC in SL. Angelehnt an das Anfang der 1960er Jahre von Hans Trippel entworfene Amphicar, kann der Typ 707 auch im Wasser fahren.

Das viersitzige Cabrio Platypus Typ 707 besticht nicht nur durch sein Aussehen. Wie alle Fahrzeuge, die BeckHan Ra baut, hat es auch so viele Gimmicks und Features zu bieten, das mir schwindelig wird.

Zuerst habe ich diesen PKW auf einigen Bildern von Migon gesehen, der mir freundlicherweise den Hinweis gab, wo es das Auto zu erstehen gibt.
2COOL4U

Ich bin immer wieder fasziniert davon, was mit Mesh alles möglich ist. Mit einem Landimpact von nur 29, bei jeder Menge Details, schlägt der Wagen alles, was ich bisher gesehen habe.
Kurzum, das beste Auto, das es in SL zu haben gibt. Echt mal.

Wie auch schon beim Detroit Hurricane, ist jeder Schalter am Armaturenbrett klickbar. Das Handschuhfach geht auf, der Aschenbecher ebenfalls, der Zigarettenanzünder kann auch eingedrückt und die Uhr gestellt werden.
Die Einstiegsanimationen sind super gemacht (es gibt unterschiedliche, wenn man im Wasser einsteigt, geht es natürlich nicht das man die Türen aufmacht…), auch die für die Mitfahrer auf dem Rücksitz. Es gibt noch viele Animationen mehr, zB für die Reparatur etc.
2COOL4U

Der Wagen hat ein komplexes Beschädigungssystem und das Fahren macht wie in allen GEMC Fahrzeugen viel Spaß, denn der erste Gang ist nicht so Hypergeschwindigkeit wie in leider allzuvielen Autos in SL und auch im vierten Gang ist ist das Auto nicht zu schnell.

Wenn man ins Wasser fährt, muss der Antrieb natürlich auf die beiden Schrauben am Heck umgestellt werden. Für die Wasserfahrt gibt es eine Bilgepumpe, damit der Wagen nicht voll läuft.

Es gibt soviele zusätzliche Dinge, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.
Da wären zunächst mal die hochklappbaren Sonnenblenden, die vom Beifahrersitz hat natürlich einen Spiegel. Das Verdeck ist hoch- und runterklappbar, die Scheinwerfer sind natürlich projected Lights, die Scheibenwischer funktionieren. Man kann die Aussenspiegel abnehmen, an den Rückspiegel kann man unterschiedliche Dinge hängen oder/und sich eine Hulatänzerin oder eine Ente aufs Armaturenbrett stellen..
2COOL4U

Ein tolles Detail ist das, an den Zigarettenanzünder anschließbare, Tablet. Damit lassen sich nicht nur Webseiten und Videos betrachten und abspielen, nein, man kann auch auf das funktionierenden Navigationssystem umschalten, welches dann auch so Sachen wie „Bei der nächsten Möglichkeit linsk abbiegen“ von sich gibt.

Man Gepäck im Kofferraum haben, oder hinten auf der Motorhaube einen Gepäckträger, mit oder ohne Rettungsring, oder beides oder gar nichts. Oder auch einen Fahnenmast, inklusive Fahne.

Es gibt jede Menge mitgelieferte Lackierungen, Texturen für die Fahne, 3 unterschiedliche Farben für das Verdeck, unterschiedliche Farben für den Innenraum, oder man kann die einzelnen Teile, oder alle, unterschiedlich lackieren, oder in einer Farbe… Puh, da ist sovieeeeel.
Das meiste wird über die mitgelieferten HUDs, GEMC Unuversal und Customize HUD erledigt.

Die Fenster lassen sich natürlich hinauf oder herunter Kurbeln, wobei die hinteren Fenster wirklich genial sind. Bei einer Vollbremsung sind die Bremsspuren zu sehen, es gibt Innenraum-, Motorhaube- Verfolgungskamera Perspektiven.
Templates um eigene Lackierungen zu machen lassen sich herunterladen, die Nummernschilder sind änderbar… und noch viel viel mehr, denn ich hab noch gar nicht vom im Wasser fahren geschrieben:)

Kein Wunder, dass ich bei so einem geil genialen Automobil richtig wuschig werde:)
2COOL4U

Wie Karima gesagt hat, dieses Auto ist „A Labour of Love“. Aber sowas von!
Und der Preis ist mit 2500 L$ geradezu bescheiden.

Angucken und käuflich erwerben kann man den Platypus Typ 707 hier: GEMC HQ Mainstore

Musiktip des Tages: Bryan Adams – Summer of 69

Da fällt mir grad noch ein, einfach mal auf das Schild im Motorraum gucken:)

Veröffentlicht unter Auto, Bilder, Germany, GIMP, Kultur, Kunst, Mesh | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Ungeheuerliches aus der Tasche

Die kleinen Viecher kommen ja mittlerweile überall und nirgends daher. Sogar virtuell.
Na klar, virtuelle Viecher erscheinen in virtuellen Welten eben virtuell.
Wie auch sonst.

So auch gestern bei mir im Hinterhof.
Zum Glück habe ich ja einen riesengroßen, zähnefletschenden, blutrünstigen Wachhund…
Taschenmonster
Taschenmonster
oder doch nicht…

Veröffentlicht unter Bild, Doof, Freebie, Fun, Kultur, Mesh | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Willkommen im Dschungel

Vorhin war ich im Dschungel. Nicht im Dschungel der Großstadt und auch nicht in diesem komischen Dschungelcamp, wo seltsame Leute reingehen und dann wieder raus wollen…

Ich war im Dschungel. Guck selbst:

In Joey’s Summer Café

Ok,ok in Joeys Sommer Café. Aber im Dschungelteil:)
In Joey’s Summer Café

Ein Eis essen.
In Joey’s Summer Café
😛

Alles zu Joeys Sommer Café gibt es drüben auf Joeys Blog und zwar hier: Joeys Sommer Café
Da gibt es auch das Taxi zum Café.

Ich glaube ich hole mir noch ein Eis, Erdbeer diesmal…

Veröffentlicht unter Bilder, Fun, GIMP | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare