Aetheris Avidi – Eager for the Air

War das Motto der ATA (Air Transport Auxilliary), einer zivilen britischen Organisation, während des Zweiten Weltkriegs. Die Pilotinnen und Piloten der ATA flogen beinahe jeden Flugzeugtyp, neu, repariert oder beschädigt, von Flugzeugfabriken zu Flugplätzen, tranportierten Material und Passagiere nach Übersee, Piloten zu ihren Einsatzstaffeln, zerschossene Flugzeuge zu Schrottplätzen und waren als Luftrettungsdienst im Einsatz etc. Jeder achte Pilot der ATA war eine Frau, insgesamt dienten 166 Pilotinnen während des Krieges in der ATA. Bemerkenswerterweise wurde den Pilotinnen ab 1943 das gleiche Gehalt wie ihren männlichen Kollegen gezahlt. Ihr Rufzeichen war „Lost Child“ und das inoffizielle Motto lautete: Any craft, anywhere

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.