Nerd – Was das denn?

Diese Frage beantwortete Kueperpunk Korhonen  gestern im Morlocks Revenge Pub.  In seinem, ungefähr eine Dreviertelstunde dauernden, Programm  „Nerdy but lovin it…“ , erzählte Kueper so einiges aus dem Leben eines Nerd. Oder eher verschiedener,  oder auch aus dem eigenen Nähkästchen.

Auch wenn mir für so manches einfach die Vorausetzungen fehlen (Wäre erschießen nicht einfacher, als den Typ da zu betäuben, in einem Raumschiff festzubinden (mit Kabelbinder!) und mit, also ohne Sauerstoff und so,  auf einen Planeten zu dingsen,  das Raumschiff fällt dann runter auf den Planet irgendwie, und Nerdtyp  platt.)

Anderes fand ich zum schreien komisch, etwa das  Smartphone, das plötzlich ein Bewußtsein hat, irgendwie ein Singularitätsdings. Ich glaube ja, das Wort hat Kueper erfunden, nää nicht Smartphone, Singularitätsirgendwasdings. In dieser Geschichte fiel auch der Satz des Tages,  so aus dem Zusammenhang gerissen nicht wirklich witzig, aber ich könnte immer noch vom Stuhl fallen vor Lachen:

„Idiot versucht wellenreiten in Dortmund“

Während ich mich bisher eigentlich fast nur in der englischen sl „szene“ rumgetrieben habe,  gefällt mir die Deutsche mittlerweile immer besser. Gefühlt ist die nicht mehr so verbissen, wie ich vor ein paar Jahren noch den Eindruck hatte.  SL ist nämlich gar nicht so tot, wie immer gern geschrieben wird. Es lebt und wie! Dafür war der gestrige Abend  ein gutes Beispiel. Erst Kueper, dann am Set basteln, dann Tukso Okey. Und das alles ohne lag, ja gut, ohne jetlag.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Kunst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nerd – Was das denn?

  1. Burkhard Tomm-Bub schreibt:

    Guten Tag liebe Natascha,
    nach reiflicher Überlegung und dem Abwägen aller Pro – und Kontra- Argumente, bin ich stark geneigt, Deine Aussagen mit einem Kommentar zu versehen, der der Darlegung Deiner Wahrnehmungen und Interpretationen in keiner Weise irgendwie widerspricht. Verkürzt ausgedrückt:
    Genau!
    MfG
    BukTom Bloch

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.