Tigr und Wodnik

Seit langem schon habe ich den „Wodnik“ von Amok Dynamics.  Das vom  russischen Automobilkonzern Gaz gebaute Fahrzeug ist ein amphibischer Geländewagen für die russische Armee.
Fahrtechnisch und auch sonst kommt der Wodnik naturgemäß nicht mit den Autos von „Nur“ Autobauern in SL mit. Aber der „used“ Look prädestiniert ihn geradezu für Filmsets. Und das war für mich ausschlaggebend.
Vor ein paar Tagen hat Amok den Nachfolger Tigr released, der für Besitzer des Wodnik umsonst als Update angeflogen kommt.

Im Prinzip genauso einfach gehalten wie der Wodnik, hat der Tigr jedoch zwei entscheidende Vorteile. Einmal ist das neue MCE statt Vice eingebaut. Dazu kommt, dass der Tigr mit dem Halo oder besser gesagt im Halo transportiert werden kann.
Guckst du:

Das Video ist jetzt nicht so der Burner, aber ich wollte es einfach  mal schnell ausprobieren:)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hubschrauber, Russland, Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.