356 B Cabrio

Der Classique von New Age Industries erinnert frappant an das Cabriolet aus den Fünfziger Jahren. Mit einem LI (Land Impact) von lediglich 18 schlägt das Auto so ziemlich alles, was ich bis jetzt gesehen habe.

Via HUD und Menue lassen sich Farben, Sitzposition, sogar die Grösse ändern, sowie Licht an und aus und all die anderen Einstellungen die so Standard sind.


Natürlich lassen sich die Türen und die Motor-und Kofferraumhaube öffnen. Das Dach kann man auch verschwinden lassen.


Im Kofferraum liegt das Reserverad.

Das einzige Manko ist, dass das Auto viel zu schnell fährt, vor allem auch im ersten Gang, wie so oft. Aber das lässt sich bei einem Preis von 100 L$ locker verschmerzen und als Ausgleich vibriert der Motor lustig vor sich, wenn er läuft. Mein viertes Lieblingsauto in SL.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Auto, Mesh abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 356 B Cabrio

  1. Wurfi schreibt:

    „Via HUD und Menue lassen sich Farben, Sitzposition, sogar die Grösse ändern …“

    Lässt sich das Auto auch auf Tiny-Grösse verkleinern? … Das wär’s ja 🙂

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.