MachinimUWA VI – Bekanntgabe der Gewinner

Das war sie nun also die Vergabe der SL „Oscars“. Gewonnen hat der finnische Beitrag „Past | Beyond by Vilvi“, zweiter wurde Tutsys Beitrag.
Für uns blieb nur ein enttäuschender siebter Platz.

Noch ein kleiner Nachtrag. Da Karima ja den Zuschauer Preis gewonnen hat, sitzt sie nächstes Jahr in der Jury. Das bedeutet, nächstes Jahr kein Video von uns als Beitrag. Vielleicht dann mal eines von mir, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich mir das antun möchte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized, UWA abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu MachinimUWA VI – Bekanntgabe der Gewinner

  1. Burkhard Tomm-Bub schreibt:

    … tut mir sehr leid zu hören!
    Da hattest Du wahrhaft mehr Anerkennung verdient!
    Laß Dich aber BITTE nicht entmutigen!
    MfG
    BukTom

    Gefällt mir

  2. Wurfi schreibt:

    Nächstes Mal baust du mich mit ein – „Viecher“ kommen beim Publikum immer gut an ;))

    Gefällt mir

  3. crazy schreibt:

    na ja,da ist so manches Filmchen von Natascha aussagekräftiger als diese Siegervideo
    aber was solls

    Gefällt mir

  4. Maddy Gynoid schreibt:

    Mist,da lag ich mit meinem Tipp diesmal etwas daneben. Euer Video gehort für mich trotzdem zu den eigentlichen Gewinnern. Und die Bewertung der Jury wundert mich ein wenig. Aber vielleicht spielt da auch ein bisschen Lobbyismus eine Rolle. Denn Tutsy Navarathna oder Pallina Loon scheinen ja fast immer gesetzt zu sein.

    Ärgert euch nicht, denn das Feedback auf YouTube und in den Blogs zu eurem Video zeigt ja, wie gut es wirklich angekommen ist.

    Gefällt mir

  5. Burkhard Tomm-Bub schreibt:

    … wie gesagt: nicht entmutigen lassen!
    Sehe ich das richtig? Platz 7 von 64?
    MfG
    BukTom

    Gefällt mir

  6. Pingback: Dies und Das aus dem Web (KW 31 / 2013) - [O.L.D.] Old London Docks

  7. Natascha Randt schreibt:

    Ob du siebter oder vierundsechzigster bist, hat ungefähr den gleichen Wert. Und mit nur 44 von 288 möglichen Punkten empfinde ich das schon als eine Wertung der besonderen Art. Welcher muß ich, glaube ich, nicht weiter ausführen.

    Gefällt mir

    • Burkhard Tomm-Bub schreibt:

      Guten Tag. Dein Empfinden unterliegt allein Deiner eigenen Herrschaft, ganz klar.
      Meines aber auch meiner. Wenn jemand sich aufrafft und selbst aktiv und kreativ wird – so ist er in meinen Augen schon etwas besonderes. Wenn er oder sie sich einem Wettbewerb stellt, in dem man naturgemäß siegen oder unterliegen kann, so beweist dies besonderen Mut.
      Wenn dann 57 der anderen Beiträge als nicht so gut angesehen werden, wie der eigene – ist dies in meinen Augen ein Erfolg.
      Aber das ist nur mein Empfinden.
      Auch hier fühle ich mich aber dann letztlich wieder in meiner Attitüde bestärkt, Dinge stets und nur darum zu tun, weil ich sie richtig finde und tun will.
      Wenn Du entschlossen bist, durch so etwas entmutigt zu sein – WIRST Du entmutigt sein.
      Wenn nicht nicht.
      MfG
      BTB

      Gefällt mir

  8. @Maddy Gynoid: Thank you for this „constructive“ comment. If I had known that the ranking of the winners would depend on the lobbying, I would not have spent so much time, energy, finances and passion to create my own machinima. The same, I believe, is also valid for Tutsy. I probably would have sent a few silly and careless filming, sure that I would get a prize anyway.
    His comment childish, also offends everyone involved in the organization or participation in the event as a judge, many of which do not belong to the virtual world Second Life.
    I would have accepted any negative criticism about my video, because usually I do treasure to improve my subsequent work, but his offensive is just a statement that will not be of any help to anyone.

    @ Natascha: I do not think I have to say no word to encourage you and Karima to continue with your wonderful collaboration and production of machinima. I am sure that you will find new ideas to move forward on this.
    I enjoyed your machinima for UWA VI and I can understand how much work is behind every work, so I understand the disappointment. I felt this way the first time that I participated in the competition UWA III. That lack of recognition by the courts, they pushed me to decide to always tell myself in my future machinima and, after leaving to go UWA IV (I have not participated for my insecurity), I returned to UWA V „Colors“ and I took third place.
    I create machinima to tell a little about myself and I like it and I enjoy it. This is my purpose, with or without prizes.
    Let’s go ahead ^ ^

    Gefällt mir

    • Natascha Randt schreibt:

      Thanks alot for stopping by Pallina, and for your warm words:) I know you understand that my words are not against the winners. Our movies stand for themselves.
      But I expected much more, maybe too much:) But now it is history and I learned a lot. And thats the most important.
      Unfortunately, Karima will be one of the judges next year and so there will be no collab video.

      Gefällt mir

    • Maddy Gynoid schreibt:

      @Pallina:
      I had not made a statement to help anyone, but to share my personal opinion for Natascha below her blog post. I also didn’t criticize any of the machinima that received an award. I follow the MachinimUWA event since 4 years and this year is the first time I do not understand the jury’s decision.

      When I look at the list of participants of the jury, I know many of the names, mostly from blog posts or comments on the web. And my opinion is that some of them have not given their points according to the quality and expression of the machinima, but by personal affection towards the creator(s) or other reasons. With such a large group of people this can hardly be avoided. But the final placement is still something that surprises me.

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.