RFL in SL 2014 – Impressionen

vom Relay Wochenende. Ich habe es geschafft, das Video fertigzumachen, also zu schneiden und nach yt hochzuladen.
Mit knapp über 9 Minuten ist es ein bisschen lang geworden, aber ich wollte soviel wie möglich zeigen, weil es nämlich, wie ich schon schrob, wieder einmal wunderschön gewesen ist.
Die Abschlußzeremonie, bzw die Reden die gehalten wurden, waren wirklich ergreifend und das meine ich ohne Ironie oder irgendwas, mir kamen beim Zuhören die Tränen.

Ganz egal, ob Tinys, Furries, Goreaner, Aliens, Steampunker, Abhänger, Trekkies, Nerds, Meerjungfrauen, Sängerinnen und Sänger, Künstler…egal wer, was, wie, wo, warum auch immer macht, ich hatte das Gefühl, alle waren da. Einfach fantastisch!

Ich habe übrigens 4,19 Runden geschafft, allen Widrigkeiten zum Trotz. YAY!
Der Schildkröten-Award ist mir sicher:)

Leider ist das Video an manchen Stellen ziemlich laggy, sorry. Ich wollte noch viel mehr von den laufenden Avataren zeigen, aber die meisten blieben grau in grau und mir war eine ganze Weile die Deutschlandfahne angewachsen, die ich eigentlich nach der „International“ Runde ablegen wollte.
Weil es fast kaum möglich war mit aufgedrehten Grafikeinstellungen zu drehen, gibt es nur ein paar Aufnahmen mit Licht und Schatten und allem, aber die zeigen (hoffe ich) wie schön SL mittlerweile aussehen kann. Und auch wie vielseitig und fantasievoll und…ja, ich komme schon wieder ins Schwärmen:)

Eine Menge Blogs haben schon viel über die Veranstaltung geschrieben, jede Menge Statistik und alles. Von mir gibt es das Video.
Ich bin sicher, meiner Mama würde es gefallen. (Auch mit dieser „Metall Musik“. Vielleicht kann sie es da oben ja sehen…)

Celebrate. Remember. Fight Back. A Journey of Promise. Global, Local, Personal.

Ich glaube ich habe es schon mal erwähnt,
ICH LIEBE DIESE DURCHGEKNALLTE WUNDERSCHÖNE VIRTUELLE WELT!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Event, Kultur, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu RFL in SL 2014 – Impressionen

  1. Pingback: Rückblick: Relay For Life in SL 2014 (Post-69351) - [O.L.D.] Old London Docks Best Feeds

  2. Atlan schreibt:

    Tolles Video.
    Es zeigt super die Stimmung und das Flair dieses Events.
    Ja und auch ich
    LIEBE DIESE DURCHGEKNALLTE WUNDERSCHÖNE VIRTUELLE WELT!

    Gefällt mir

    • Natascha Randt schreibt:

      Danke Atlan:) Ist es nicht erstaunlich, was in einer, in D seit langem mit Nichtbeachtung gestraften, virtuellen Welt möglich ist?

      Gefällt mir

      • Atlan schreibt:

        So ein Event sollte die dt. Presse mal besuchen!
        Alle Berichte über SL die ich in dt. Medien gelesen habe waren misserabel recherchiert und grottenschlecht. Da meldet sich ein Redakteur/in mal an, ist fünf Minuten in SL und schreibt dann darüber!
        Erstaunlich ist aber auch das viele (auch langjährige) SL-User kaum über den „im Club tanzen und Klamotten kaufen“ – Horizont schauen und nichts von der Vielfalt dieser virtuellen Welt kennen.

        Gefällt mir

      • Natascha Randt schreibt:

        Was die Presse in D angeht, gebe ich dir voll und ganz Recht, Atlan.
        Das viele Benutzerinnen und Benutzer halt nur clubbing und shopping in SL machen, finde ich ok. Das macht ja gerade die Mannigfaltigkeit von SL aus. Wenn du die neuen, superschicken Klamotten anhast, musst du die auch zeigen, sonst wäre es ja nur der halbe Spaß:) Und dafür ist ein Club wunderbar geeignet. Und was auch nicht zu verachten ist, diese Benutzer halten die SL Wirtschaft am laufen:) Und wen sonst, als Hardcoreshopper, soll ich fragen, wo es was gibt? Zu Anfang meiner SL Zeit war ich fast auch nur in Clubs, besser gesagt in einem oder zwei, unterwegs und habe dabei viele nette und liebe Menschen kennengelernt, die in SL einfach nur relaxen und dabei das ein oder andere, zum Teil wirklich tiefgründige Gespräch führen wollen. Alles und jeder hat seinen Platz in SL:)

        Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.