MD-500 und Zubehör

Der MD-500 ist ein Helikopter der Firma MD Helicopters, Inc. Genauer der  McDonnell Douglas Helicopter Systems, einer Tochtergesellschaft des Rüstungskonzerns McDonnell Douglas.
Der MD-500 wurde aus dem Hughes 500 entwickelt, der wiederum die zivile Version des Hughes OH-6 Cayuse Helicopters darstellte. Komplex das.

Jedenfalls gibt es den MD-500 schon lange Zeit in SL. In der Vor-Mesh-Ära (2011) habe ich schon ein Video damit gedreht:

Tig Spijkers hat den damals herausgebracht und seitdem ständig weiterentwickelt. Mittlerweile als Mesh in der Version 3.2, mit Schwimmern und den neuesten Flugscripts. Die Besonderheit am SL MD-500 ist allerdings, dass der keine Türen hat, keine hatte und auch keine haben wird. 🙂
Es gibt viele Texturen für den MD-500, zb den Island Hopper aus Magnum, also den von Tom Selleck da, der Kumpel, nicht das Eis.
Md500_010

Aber das absolut Coolste kam gestern.
Das MD-500 Dashboard Digital Display Package in der Version 1.3. Alter Schwede, wie genial. In der Spijkers & Wingtips Gruppe. Gebaut von Christi Charron.
Und jetzt kommt der Clou: Christi Charron ist bei der SLCS, der Second Life Cheerleader Squad, die auch im RFL Video zu sehen sind.

Jetzt aber mal zum digitalen Display für den MD-500. Eigentlich ganz einfach, auspacken, das Script und das Panel (Beide heissen Drag and Drop me…) vom Inventar in den Helo schieben. Kurz warten bis der Helo ausgerichtet ist, dann das Panel mit dem MD-500 verlinken. Einfach mit rechter Maustaste auf das Panel und „Edit“ auswählen, dann CTRL-Taste drücken und mit der linken Maustaste den Helo anklicken und im Baumenue „link“ oder „verlinken“ anklicken. Fertig.
Vorher:
Md500_006
Nachher:
nachher

Das sieht schon ganz schön schön aus, aber wenn man den Motor anwirft…Tadaaa:
Md500_007
Alles da und alles funktioniert! Der linke Monitor kann als Kartenbrowser dienen oder als Mediaplayer yt Videos oder Playlists oder Radio abspielen, verschiedene Webseiten sind voreingestellt. Das kleine Display in der Mitte ist ein Echtzeit GPS, dazu kann man aus 11 verschiedenen Themen das Aussehen wählen und für die Anzeige unter 10 verschiedenen Farben wählen. Dazu gibt es noch eine Kameraeinstellung „Im Cockpit“ um es mal so auszudrücken.
MD500fly

Wer nicht in der Gruppe ist, kann das Display auf dem SL Marktplatz kaufen, für 149 L$ ist das praktisch geschenkt. Mit im Paket sind noch die Texturen um dem Helo den SLCS-Look zu geben und 2 Kalender und zwei Anleitungen.

YAY!
Md500_009

Achja, das Ganze erhöht die Primanzahl um genau: 1:)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Hubschrauber, Mesh abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu MD-500 und Zubehör

  1. Christi Charron schreibt:

    Thank you SO much for your kind words and taking the time so post a really well put together, professional article. I am about to post this to anyone I’v ever met on SL, lol. Thank you! You are a wonderful person.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.