The Connection – Grenzüberschreitung

Oder auch Transcending Borders. Transcending Borders ist das Thema des diesjährigen Machinimawettbewerbs der Universität von Westaustralien: MachinimUWA VII: Transcending Borders

Als ich davon erfuhr, und Karima ja nun doch nicht in der Jury sitzen würde, fragte ich sie so ganz nebenbei, ob wir nicht irgendwie doch teilnehmen sollten…
Karima war erst nicht so wirklich bereit, allerdings lockte ich sie ein wenig mit einer Karotte (Achtung Insider:)), nämlich dem Thema der Challenge, das eigentlich und uneigentlich und in vielerlei Hinsicht unser Thema, unsere Geschichte ist: Grenzen überschreiten.

Bevor nun gleich der Film losgeht, muß ich selbst noch ein oder zwei Dinge loswerden:)

Zunächst mal an Shesa, Gamma und Dale, die sich, wie immer, klaglos meinen unzähligen Regieanweisungen gefügt haben. Ohne euch drei wäre unser Baby um die wichtigsten Szenen ärmer. Danke!

Dann ist da noch Gino. Einer unserer allerallergrößten Fans der ersten Stunde! Gino hat alle unsere Filme schon in der allerersten Rohfassung als Allererster zu sehen bekommen. BIG HUGS Gino!

Und mein besonderer spezieller Dank geht an Odracir! Odracir ist immer da, wenn man ihn braucht, ob als Darsteller oder als Retter in der Not. Und dafür liebe ich ihn! Echt mal!
Ohne dich Odracir, wäre unser Film noch lange nicht, wenn überhaupt, fertig!
Thanks alot for your generous unselfish help, Odracir!

Ist die 15 eigentlich auch schon Jubiläumswürdig? Seit unserem ersten gemeinsamen Projekt, seek wisdom, sind jetzt zweieinhalb jahre ins Land gegangen und wir haben 15 Projekte verwirklicht, zusammen geheult und zusammen gelacht und so viel gelernt.
Hier ist nun die fünfzehnte Zusammenarbeit der Costa Rica-Germany Connection:

Mehr zum Film und zur Produktion gibt es auf Karimas Blog:
Digital Rabbit Hole: “The Connection” A Randt & Hoisan Production For The University of Western Australia’s MachinimUWA Vll: Transcending Borders

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Costa Rica, Germany, Karima Hoisan, Kultur, Kunst, UWA, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu The Connection – Grenzüberschreitung

  1. Karima Hoisan schreibt:

    Ich liebe Deinen Kommentar zu unserem Film, Nat. Habe ich nicht vor kurzem gesagt, das du meine Lieblings Filmemacherin bist? Dein kreatives Auge für eine Szene (die sehr innovativen Miniaturen auf Tischplatten und vieles mehr (der goldene Schnitt), machen meine Worte lebendig, in einer besonderen Weise. Du hast das einzigartige Auge einer Regisseurin. Ich kann mir nicht vorstellem mit jemand anderem so zusammenzuarbeiten, wie wir es tun. Ja, Gino, abgesehen davon, dass er vom ersten Akkord und der ersten Szene bei uns war, hat er auch das Foto von mir, das in der letzen Szene aufgenommen (lächelt).
    Odracir .. führte die Rettungsmannschaft in diesem Jahr an und hat ein Herz wie kein anderer. Auf Nr. 16 und mehr und mehr und mehr Nat …
    Große Umarmungen und alle meine Bewunderung und Dankbarkeit. Fühlen Sie sich frei, um mein schlechtes Deutsch Google korrigieren 🙂

    Gefällt mir

  2. joeysl schreibt:

    Nummer 15 lebt und ich durfte zusehen. Eine riesige Ehre und ein noch größeres Vergnügen. Ein Wort: fan-tas-tisch! (Blogpost folgt :D)

    Gefällt mir

  3. So genial, dass mir doch fast die Worte fehlen! Ich versuch’s dennoch etwas: Als die Pferdchen auftauchten, vergass ich zu atmen,… die Geschichte, die Stimme ziehen mich in einen Bann! Unfassbar genial! Noch unfassbare liebe umgehauene Grüße von Claire 🙂
    PS: Wenn Dich Kunst trifft und es haut Dich um, dann isses große Kunst!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.