Wie ein Traum

aus Tausendundeiner Nacht ist mein neues Haus. Seit ich, laaang lang ists her, Alhambra – The Last Day Of The Moorish Rulership gemacht habe, liebe ich diesen maurischen Stil.
Und gestern, wie so oft war ich eigentlich auf der Suche nach etwas anderem, fand ich den Arabic Harem. Hab mich sofort und auf der Stelle drin verliebt. Echt mal!

arabian style_001

arabian style_002

Mesh, natürlich und ein LI von nur 130.
arabian style_004

arabian style_003

arabian style_007

Erstmal liegen nur ein paar Teppiche hier und dieser Teetisch. Muss ich glatt mal wieder Sachen suchen… einrichten und dekorieren macht nämlich richtig Spaß 🙂 Und wehe ich hör nochmal „Puppenstube“, *kicher*

arabian style_006

Zum Abschluß gibts noch das Alhambra Video aus dem Jahr 2010.
Nostalgie pur, sozusagen. Denn damals gabs keine Schatten (oder mein Computer war dafür zu schlapp) und so.

Gebaut von Punky Pugilist und mit der unvergleichlichen Nine in der, also quasi Hauptrolle und der absolut großartigen Narina, die das Voice-over so gut gemacht hat, dass ich beim Anschauen und anhören immer noch eine Gänsehaut bekomme. Achja, die Musik stammt von mir. Film ab:

Achja, geben gibt es den Arabic Harem bei Salome design

Dort kann man auch alle Gebäude erstmal proberezzen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Kultur, Kunst, Mesh, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wie ein Traum

  1. joeysl schreibt:

    Da träum ich mit … Wunderbarer Film!!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.