Spektakel am Samstagabend

Kultur am Samstagabend. Ächz, nicht schon wieder Kultur. Doch Du!

Um 20 Uhr geht es nach Stuttgart. Da hat Claire die Bühne bereitet. Für das Hörspiel „Leben Versichert“ von Frederik Brake. Frederic himself und Kueperpunk Korhonen (Thorsten Küper) werden das als Life-Hörspiel zum Besten geben.
Surfbrett nach: Stuttgart

Danach gehts es um 22 Uhr zum Kreativdorf. Dort eröffnet Moewe Winkler ihre neue Klanginstallation „Vom Schwanken der Sanduhr“. Wer die Installationen von Moewe kennt, weiss dass sie interaktiv sind, und das macht Riesenspaß.
SanduhrMW

Surfbrett zum Kreativdorf

Es wird ein spannender Abend, soviel kann ich versprechen.

Bevor ich es vergesse, wieso eigentlich das rumgesurfe aufm Surfbrett? Na weil ich gestern so ein intergalaktisches Teil beim Star Hunt auf der Sci Fi Con gefunden habe:
Lux Surf_01

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Event, Kultur, Kunst abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Spektakel am Samstagabend

  1. Ja Du! Genau so sieht auch mein heutiges Kulturprogramm in SL aus. Ich werde in Stuttgart zur Lesung sein und dann zu Moewe surfen. Hm… aba ich brauch ’ne Alternative zum Surfbrett, damit ich hier keine Copyrights-Verletzung mach‘ *g… Dann brauch ich ’nen neuen Tag, damit ich endlich auf die Sci Fi Con komme! LG Claire

    Gefällt mir

    • Natascha Randt schreibt:

      Dann sehen wir uns ja heute Abend, Claire:)
      Och Surfbrett kannst du ruhig nehmen, weil eigentlich ist meins nur ein getarntes Bügelbrett mit Turbodings. Das Schöne an dem Ding, man kann die Farben und Texturen ändern, was ich auch sogleich gemacht habe:) Oh und die Con läuft noch bis zum 1. März da kannst du vielleicht ja das ein- oder andere Mal noch aufschlagen:)
      lg
      Nat

      Gefällt mir

  2. joeysl schreibt:

    Oweia, ich unterstütze Claires Antrag! 24 Stunden sind echt zu wenig! Und vor lauter Fotos machen hab ich noch kaum gehunted o.O Tolles Teil 😀

    Gefällt mir

  3. Pingback: Von Jauche abschmeckenden Evolutionsbremsen | aetherisavidi

Kommentare sind geschlossen.