Frisland trifft Robert Burns

Über Frisland muß ich eigentlich gar nicht viel schreiben. Frisland ist eine Sim in SL. Gebaut, bebaut, bewirtschaftet, betrieben, erfunden? Seit dem 30. März 2014 von Anna Barzane, Charlie Namiboo and Frislanda Ferraris. Und seitdem sind so viele Bilder und Posts über Frisland veröffentlich worden, braucht es da noch einen? Ja, du! Nämlich meinen:)

In echt, sozusagen, ist Frisland eine dieser Phantominseln. Nicolò Zeno, seines Zeichen Venezianer, fabrizierte mit sehr viel Einfallsreichtum eine Karte des Nordatlantiks, sowie einige Briefe seiner Vorfahren und datierte sie zurück auf das 14. Jahrhundert. Nach dem „überraschenden“ Fund der Karte und der Briefe, schien festzustehen, dass Zenos Vorfahren den Atlantik überquert und Amerika entdeckt hatten, lange vor Kolumbus.
Zeno, der nicht den Schimmer einer Ahnung vom Atlantik hatte, zeichnete auf seiner Karte so einige Inseln ein, die es gar nicht gibt, unter anderen eben Frisland.

Und in SL ist Frisland nun doch existent, wenn auch „nur“ virtuell.
Weil auf Frisland der Frühling eingekehrt ist und ich seit vorgestern „Ca‘ The Yowes“ von Robert Burns rauf- und runterhöre, dachte ich so bei mir, vielleicht könnte ich ja mit einem Video beides verbinden. Einen Besuch auf Frisland und das Lied von Robert Burns.
frislandia_006
Robert Burns (1759-1796) ist so etwas wie Schottlands Nationaldichter. Während seines kurzen Lebens verfasste Burns viele Gedichte und Lieder und Texte. Burns bekanntestes Lied ist „Auld Lang Syne“. Eines seiner schönsten „Ca‘ The Yowes To The Knowes“, ein pastorales Liebeslied möchte ich sagen, das es in mancherlei Version gibt.
Eine Interpretation stammt von Christoph Nolte, aus seinem Album „Rocky Road“.

Aus allem zusammen ist dann dieses Video entstanden, Frisland:

Das Video zeigt nur ganz ganz wenig, ungefähr eine zillion Details warten darauf von den Besuchern entdeckt zu werden.

Fähre nach: Frisland

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Germany, Kultur, Kunst, SIM, Uncategorized, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Frisland trifft Robert Burns

  1. joeysl schreibt:

    Das ist sooo schön, Natascha *träum*

    Gefällt mir

  2. Atlan Bade schreibt:

    Wunderschönes Frühlingsvideo!

    Gefällt mir

  3. Charlie Namiboo schreibt:

    *reibt sich immer noch über die Arme, um die Gänsehaut wieder los zu werden*

    Danke Nat, das ist wunderschön geworden! Und Du hast völlig recht, der Song ist einfach perfekt für Dein Video bzw. unser Baby 🙂 Danke Danke Danke!

    Gefällt mir

  4. Celestial Elf schreibt:

    Beautiful video, Bravo 😀

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.