Automatic Flying Vehicle – LSI Colibri

Da sind sie, die Humming Birds:)
The birds

Ab heute ist der LSI Colibri erhältlich. Was heisst der, die!
Im Mini-Colibri, der die Verpackung darstellt sind nämlich drei unterschiedliche Colibris enthalten: der Colibri, wie er schon auf der Sci-Fi Con zu sehen war, Colibri Helenae und Colibri ST.

Bevor ich es vergesse, die Colibris haben einen LI von 77.

Entstanden ist das Shuttle während der Vorbereitungen zur Sci-Fi Con 2015. Die IFT Sci-Fi ALLIANCE Group fragte Tania ob sie nicht so eine Art fliegenden Bus machen könnte, im Stil der 60er Jahre…
The future is now1
Die ganze Geschichte liegt dem Colibri bei, keine Sorge:) Wie auch noch eine Menge mehr.

Das Shuttle fliegt ja automatisch seinen Kurs ab. Dieser Kurs muss dem Vögelchen irgendwie beigebracht werden. Dafür gibt es den Railrezzer.

Wie build the future:
build the future

Damit werden Kurven, Geraden, Links- bzw, Rechtskurven usw. erstellt. Dazu rezzt man das Gefährt, hebt es an, so 30 oder vierzig Meter oder höher. (ich hab ungefähr in 50m über Grund angefangen.)

Jetzt kann man mit dem Railrezzer die Strecke bauen. Möglich ist so allerlei, denn wenn die Strecke fertig ist, gilt es die Marker zu setzen. Wo soll gelandet werden, wo ein Teleport, wo soll die Geschwindigkeit erhöht werden usw und so fort.
Das macht Spaß und ist nicht soo schwer und komplizert, wie es sich vielleicht liest.

Fly away
Für die stilgerechten Starts und Landungen ist im Colibripaket noch ein Karton mit Hangars… Ein Bodenhangar, ein Weltraumhangar und ein Landepad:

Ground Hangar:
Colibri Hangar1

Landing Pad:
Landing Pad

Spacehangar:
Space hangar 1

Weil der Spacehangar so absolut coooool ist, gibts ein kurzes Video:

Space hangar 2

Dazu sind die Colibris auch noch kompatibel mit dem „Aerie“ Hangar von Isil und dem „Starbase-Mission-Briefing-Room“ von Exosphere.

Natürlich sind auch die Texturen enthalten, um eigene zu kreieren, Shuttle interior und exterior Texturen, PSD Templates zum downloaden.

Es gibt einen karton, der die rails enthält, damit ist es möglich auch welche „von Hand“ zu verlegen, es gibt ein Safety System, damit nach einem Simcrash das/die Shuttles wieder gerezzt werden, es gibt ein Manual und Links zu Tutorial Videos…

Colibri ST im Aerie Hangar:
Isil hangar

Zum Schluß nochmal der Colibri auf der Con:

Shuttle: Sunny Fields

Shuttle zum: Marktplatz

Die Colibris fliegen AUTOMATISCH, sind also NICHT von Hand zu steuern. Vielleicht kommt ja mal so eine Version:)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Kultur, Mesh, Science Fiction, Videos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Automatic Flying Vehicle – LSI Colibri

  1. joeysl schreibt:

    Da isser ja! Weeeeee! \o/

    Gefällt mir

  2. Pingback: Ein Pfeifchen am Abend mit Larus Vegae | aetherisavidi

Kommentare sind geschlossen.