The POD WARS continues…Teil 2

Einen oder zwei habe ich noch:)
Wenn ich so richtig schreiben könnte, also so etwas wie Romane zum Bleistift, dann wäre die Geschichte schon fertig. Da ich dazu aber nicht in der Lage bin, liegt sie auf Eis, erstmal.:)

Ist aber auch wirres Zeugs, das seinen Ursprung eben bei den Pod Ships von Punky Pugilist hat. Die AOT (Alliance of Tears) gegen das Imperium, repräsentiert durch die PRF und das alles im Jahr 2042 ACE (After the Common Era) so etwa 2316 AD. Jedenfalls geht bei der Schlacht von 47 Ursae Majoris etwas schief, keine Ahnung, ein Wurmloch erscheint oder Godzilla oder so. Ganz egal. Jedenfalls wird eins der Pod Ships deshalb durch die Zeit zurückgedingst und landet in England im Jahr 1940. Und da geht der Spaß dann richtig los:)

Vielleicht greife ich das mal wieder auf, irgendwann, wer weiss:)

Während die PRF ihre neueste Errungenschaft vorstellt, die PS CVA Demeter, wird die AOT mit obsoleten Pod Ships der Konföderation der Olos ausgestattet:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fun, Kulst, Kultur, Science Fiction, Videos abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu The POD WARS continues…Teil 2

  1. joeysl schreibt:

    „Vielleicht greife ich das mal wieder auf, irgendwann, wer weiss:)“

    Ja, ja, so fängt es immer an … 😉

    Gefällt mir

  2. kjs Yip schreibt:

    schreib doch einfach so weiter, wie du angefangen hast; hört sich doch gut an …und nach ein klein wenig Zeit …

    Gefällt mir

    • Natascha Randt schreibt:

      Danke kjs 🙂 Es fängt schon damit an, das ich wenig bis gar keine Zeit habe mich so richtig da reinzustürzen. Erstmal wird demnächst ein wirklich tolles Projekt fertig und dann steht schon das Nächste vor der Tür und zwischendurch Recherche zu Melli und Jorge und dann noch ein paar Flugzeuge und Helos und der ganze Rest… aber mal sehen, was sich so ergibt:)

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.