Tante Nat goes Hypergrid

Aus mancherlei Gründen will und muß ich mich mal näher mit NPC vertraut machen, weshalb ich den Tag für Exkursionen durchs Hypergrid nutze.

NPC, dass sind Non-Player Character also etwa Nicht-Spieler-Figuren.
Das bedeutet, zumindest in Opensim (alle Regionen die nicht SL sind sozusagen), ist es möglich aus „echten“ Avataren Figuren zu schaffen, die aussehen wie ein Avatar und auch als Avatare auf zB der Minimap angezeigt werden. Die können natürlich nix und stehen erstmal so da. Aber mittels Scripten und Animationen ist es möglich, diese NPC herumlaufen und Dinge tun zu lassen.
Irgendwann während meiner Hypergridsprünge bin ich dann auf der Region 1001 Nights gelandet. Yummy 🙂
1001_01

Dorothea Lundquist hat 1001 Nights mit einer Menge Details, Animationen und NPC ausgestattet. Wirklich toll!

Allerdings gibt es eine Einschränkung, 1001 Nights ist adult, was bedeutet erst ab 18+ Jahren zugänglich.
So um die 30 NPC gehen dort ihren Geschäften nach, sozusagen. Ich habe mich erstmal entsprechend eingekleidet und dann nach oben in die Gemächer begeben:)

1001_003
Da war ich mit einigen NPC ungestört und hab schließlich mitgetanzt…

1001_004

Kann ja nicht viel passieren, ein riesiger NPC bewacht den Eingang…

HG Taxi: hg.osgrid.org:80:1001 Nights

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Fun, Hypergrid, Kultur abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Tante Nat goes Hypergrid

  1. joeysl schreibt:

    Huch, wer ist wer o.O?

    Gefällt mir

  2. Pingback: Spenden-Konzerte für die SOS Kinderdörfer Griechenland | Joeys Café

Kommentare sind geschlossen.