Reinemachefrau

oder Dead Men Don’t Wear Plaid (Tote tragen keine Karos). Ein meiner Lieblingsfilme, nur gut im Original (wenn es sein muss auch mit Untertiteln).

Weil in Joeys Cafe heute nicht geschrieben wird, wurde, worden wurde, war es mal an der Zeit zu Saugen.
Und zwar mit dem Megasuc Plus von RC. Ich schreib jetzt mal nix von Loriot, das macht nur Bilder, die nie mehr weggehen…

Ich hab eh schon die A… karte:) Es gibt Leute, denen geht das „….durch den Kopf wenn ich an dich denke“
Zipfelmuetzengang
Ist das nu gut oder schlecht?

So, Zeit für die Reinemachefrau, oder wie schon Feldmarschall von Kluck meinte: „Reinemachefrau! It means she could be my cleaning woman.“ Woraufhin Rigby Reardon natürlich total ausflippt, seine Ketten zerreißt und den Obernazi abwürgt…

reinemakefrau1wm

reinemakefrauwm

Bist du ein FOC oder ein EOC?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Reinemachefrau

  1. Wie schön, dass Du den grünen Staubwedel mit dem Staubsauger ins Joey Cafe getauscht hast. Nu is da mal wieder clean für neue Schreibschwitzrunden :-)… nur schade, dass Du zu der netten Schürze nicht den netten Spitzhut trägst *gg

    Gefällt mir

  2. joeysl schreibt:

    Yay, jetzt sind die Krümel alle weg von den vielen Keksen … Daaanke!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.