Und ob ich schon wanderte

So beginnt ja bekanntlich Psalm 23:4 und so fühle ich mich auch manchmal. Zuviele Verwandte, Bekannte und Freunde sind in diesem Herbst gestorben und ich versuche nicht die Depriwelle zu reiten. Das gelingt mal besser und mal weniger gut.

Um aber dem Trübsinn nicht ganz anheim zu fallen, gibt es heute mal ein paar Fundstücke.

Zuerst das Castle Photo Studio von Azuchi. Das gibt es auf dem We Love Roleplay Event. Bis zum 31. Dezember gibt es dort nicht nur allerlei ermäßtigte Sachen für Rolenspielerinnen und Rollenspieler, diesmal gibt es auch einen kleinen Hunt und Weihnachtsgeschenkeeeeee!
Um in den Genuss dieser Geschenke zu kommne, muss man der Gruppe beitreten und einfach gemütlich über die verschneiten Strassen schlendern. Nach nicht allulanger Zeit trifft man dann auf einen Weihnachtsbaum, der mitten auf der Strasse steht und darum herum liegen Päckchen mit Geschenken. Die kann man einfach einsammeln (mit aktivierter Gruppe). Es gibt so allerlei, unter anderen eben auch das „Castle“. Eigentlich nur ein langer Gang, aber Mesh und Materials und beleuchtet und copy/mod. Mit einem LI von etwas über 70 nicht gerade ein Leichtgewicht, aber toll gemacht und mit dem richtigen Outfit und den richtigen Posen, kann man wunderbare Bilder machen.

Castle Photo Studio

Dann gab es Gestern noch zwei Sachen, einmal eine Lackierung für die Curtiss P-40 von ZSK, über die ich hier schon schrob. Die P-40 verwandelt sich dadurch in die Maschine von Lt. George Welch, der am Tag des Angriffs auf Pearl Harbour mit seiner P-40 aufstieg und vier japanische Flugzeuge abschiessen konnte.
Später, nach dem Krieg, durchbrach Welch als erster Pilot die Schallmauer, jedoch inoffiziell, aber das ist eine andere Geschichte…
Curtiss P-40
Die Lackierung kommt von Frustrated Incorporated, und liegt in den Nachrichten der SL Aviation Gruppe zur Abholung bereit.

Ebenfalls zum Gedenken an den Pearl Harbour Raid am 7. Dezember 1941, gibt es die USS Pennsylvania, ein Schalchtschiff, über das ich hier schon einmal geschrieben habe, und das Joe Sparrow in SL nachgebaut hat, für genau 0 L$. Noch ist es abholbar, ich war vorhin mal gucken, und zwar hier: WWII Central & Battleship HUB.

Dann habe ich mir noch einen Tannenbaum gekauft. Der, der in meinem Inventar schlummert ist zwar toll, aber mit einem LI 123 etwas, sagen wir mal schwer, kein Mesh (ewig alt) und nicht copy und nicht mod.
Desterhalb und dieserwegen liebäugelte ich schon lange mit einem Neuen. Was soll ich sagen – Gefunden! In seiner „normalen“ Größe 12 LI mit Decke drunter, einer Holzeisenbahn, die drumherum fährt und Geschenpäckchen. Kerzen an oder aus per HUD, verschiedene Animationen, Die Decke unter dem Baum hat ungefähr 15 auswählbare Texturen, der Baum selbst, kann grün, dunkelgrün schwarz oder schneebedeckt sein, die Kugeln können entweder einheitlich rot, grün, blau usw. oder bunt gemischt sein. Die Eisenbahn, die Schienen und die Geschenke sind nicht verlinkt und alles ist copy und mod, bis auf die Scripte natürlich.
Der Clou, alles zusammen kostet nur 90L$.
Und sieht auch noch super aus.
Weil es aber Unglück bringt, vor Heiligabend den Baum aufzustellen, habe ich nur mal kurz die Lichterketten getestet:)
und ein Detailbild gemacht:
Tannenbaum

Neben diesen wenigen Fundstücken gibt es ja auch noch die vielen Adventskalender in SL. Ein Menge Türchen hab ich schon geöffnet, allen voran die der Kalender von Abarnimations, Sways und Kittycats und !go!. Davon aber später mal mehr.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Flugzeug, Freebie, GIMP, Kultur, Mesh, Motorflugzeug, Schiff, Uncategorized, USA, WWII abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.