Die Badewanne

Tante Nat hat sich verliebt. Wus? Schon wieder?
Ja ich weiss schon, flatterhaft und so… aber diesmal ist es ernst. Nö nicht Ernst, lol.

In meine Badewanne… Oha! Ja und? Meine FLIEGENDE Badewanne!
Guck mal, die Aeronca C-3 Master aus dem Jahr 1936:
Aeronca C-3 Master

Wie irgendwer schrieb, ich hab leider vergessen wer, die C-3 sieht aus wie die Parodie eines Flugzeugs. Und irgendwie stimmt das auch, aber hach! Die ist sooo knuddelig.

Die C-3 ist natürlich Mesh und alles und nach dem nächsten Date gibt es alle Infos und Klatsch und Tratsch und so… 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bild, Flugzeug, Kultur, Mesh, Motorflugzeug, USA abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Die Badewanne

  1. joeysl schreibt:

    Ach, muss Liebe schön sein! 🙂
    Was ist denn das Ding vorne am Propeller, das aussieht wie ein Flux-Kompensator ohne Flux?

    Gefällt mir

  2. reinistoner schreibt:

    sieht irgendwie schwanger aus ,dieses cremefarbene (igitt) Teil
    aber anlässlich und überhaupt an Tagen wie diesen,kann man Nat ja einen guten Rutsch ins neue Jahr damit wünschen,auf das sie immer gut landet
    *Prosit 16*

    Gefällt mir

    • Natascha Randt schreibt:

      Frohes Neues Reinhold:)
      Cremefarben? Bei uns wird sowas Sepia genannt. Keine Bange, mehr zu dem “ irgendwie schwanger aus“ sehenden Teil gibt es bald in diesem Theater. In Farbe und Bunt. Versprochen:)

      Gefällt mir

  3. Pingback: Mäusekiller | aetherisavidi

  4. Pingback: Razorback | aetherisavidi

Kommentare sind geschlossen.