Diesel – 2

Irgendwie bin ich grad auf Dieselpunk gekommen, oder Dieselpunk auf mich. Warum, weiß ich gar nicht so richtig, vielleicht weil Dieselpunk so ungefähr die gleiche Zeitspanne, wie das Goldenen Zeitalter der Luftfahrt umfasst.

Anfang der 1930er Jahre zählte beim Fliegen vor allem eins: Geschwindigkeit. Es gab eine Menge Flugrennen, die über richtig weite Strecken führten, wie das MacRobertson Air Race, das im Oktober 1934 stattfand.
Ein wirklich abenteuerliches Rennen, das die scharlachrote Grosvenor House, eine de Havilland DH.88 Comet gewann. Respektive die beiden Piloten C. W. A. Scott und Tom Campbell Black. Für die etwa 18200 km von Mildenhall in Ostengland nach Melbourne, im Südosten Australiens, benötigten die Gewinner 71 Stunden.

Weil ich die Comet, bzw. alle drei, die an dem Rennen teilnahmen, im Inventar habe, was lag da näher als ein Bild zu machen?

Diesel-2

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Flugzeug, GIMP, Kultur, Motorflugzeug abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Diesel – 2

  1. reini schreibt:

    ganz schön spacig gekleidet,die Flugbegleiterin anno 1934

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.