Roller

Da guck, ein Moped. Naja, Motorroller. Aber mit Beiwagen!

Summer of  69

Und irgendwie ging mir beim „Gimpen“ Bryan Adams‘ Sommer of ´69 nicht aus dem Kopf. Voll der Ohrwurm.
Dann gab es ja auch noch diesen Film da: Quadrophenia Mods und Rocker.
Ganz ganz früher, vor fast einhundert Jahren, 1919, hat Krupp in Essen einen ersten deutschen „Motorläufer“ gebaut. Mit Vorderradantrieb. Quasi die Geburtsstunde des Motorrollers in D. Obwohl, Krupp hat das US-amerikanische „Autoped“ (Der Nachfolger des „Motoped“) zwischen 1919 und 1922 in Lizenz gebaut. DKW brachte im Jahr 1921 einen ersten „echten Motorroller heraus, ein ein Sesselrad namens Golem. Schon 1922 abgelöst durch das Nachfolgemodell Lomos.

Ich kenne eigentlich nur die Vespa (Wespe) von Piaggio, wobei ich erst gar nicht wußte, dass Vespa gar keine Firma ist, sondern nur der Name des Rollers. Die Vespa wird seit 1946 gebaut und war seit den 1950er Jahren auch in D erhältlich.

Mein Roller ist von What Next und hat, wenn ich mich recht erinnere, einen Landimpact von 11, ist Mesh und Materials und hat das gleiche Fahrscript wie 99% aller Mopeds in SL. Leider kein Projected Light, dafür ist es copy/mod.
Summer of 69
Ich hab auch noch einen schwarzen Roller ohne Beiwagen, sonst identisch mit dem Beiwagenroller.
Wenn ich mich recht erinnere, hat Joey auch einen.
Mal sehen, vielleicht machen wir ne Rollergang auf:)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fun, GIMP, Kultur, Mesh abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Roller

  1. Kjs Yip schreibt:

    Roller…pffff… Naja ich erkenn den guten Willen.😁 (OK,schönes Teil)

    Gefällt mir

  2. reini schreibt:

    der wird doch sicher mit Capri Sonne betankt,nehm ich an
    sag bescheid wenns los geht,ich komm mit

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.