Messerschmitt Bf 110 „Dackelbauch“ und wichtige Neuigkeiten

Die Messerschmitt Bf 110 C ist jetzt draussen. Deshalb auch ein paar News dazu.

Die 110  kommt, natürlich, mit dem Dackebauch. Der ist wahlweise anzubringen, per MCE Option. MCE ist das Modern Combat Environment, das im Gegensatz zu  dem nicht mehr weiter entwickelten Vice (Vehicle & Infantry Combat Environment), viel mehr Möglichkeiten bietet.

Wie auch immer, der Dackelbauch  war ein Zusatztank, der, unter dem Rumpf angebracht, etwa 1050 Liter (oder, je nach Quelle, 1200 Liter) Treibstoff aufnahm. Das erhöhte die Reichweite der Bf 110 enorm, bewährte sich jedoch nicht wirklich.

Auch wenn die 110 mit dem Rumpftank ein wenig an einen schwangeren Guppy gemahnt, so ist sie doch ein Beispiel dafür, was so alles an, mehr oder weniger, skurillen Ideen seit dem Beginn der Luftfahrt  Eingang in die Praxis gefunden hat. Nach allem, was ich herausgefunden habe, bestand der Tank aus einem mit Stoff bespannten Holzgerüst…

Bf 110 "Dackelbauch"

Bf 110 "Dackelbauch"

Bf 110 "Dackelbauch"

Eigentlich wurde der Zusatztank erst bei der D-Version der Maschine verwendet, die war aber nur eine leicht modifizierte Version des C- Modells.

Was gibt es Neues?

Zunächst mal: Die Bf 110 und einige weitere Flugzeuge von THI kann man jetzt auch probefliegen:

Demorezzer1

Taxi zum Demorezzer: THI -SLFF

Die Überraschung des Tages:

Vice is zurück. Oder, wie Karl Reisman in einer längeren Notecard schrieb, re-introduced.

Obwohl Karl eine Antipathie gegen das Vice Kombatsystem, ob der vielen Hacks die veröffentlicht wurden (mit solcherlei Hacks ist es möglich, sich Vorteile gegenüber den Mitspielern zu verschaffen) hegt, hat er sich doch entschlossen, in den neueren Produkten Vice wieder einzuführen. Dabei bleibt MCE aber das primäre Kombatsystem.

Es wird nun so aussehen, das im Karton dann ein Flugzeug  mit Vice und eines mit MCE vorhanden sein wird, sowie eine Display Version.

We Karl ausführt, sind die Verkäufe zurückgegangen, weil die meisten Leute wohl immer  noch Vice wollen und Vice das verbreitetste Kombatsystem, neben dem LLCS (Linden Lab Combat System) ist.

Da kann ich die Entscheidung  wieder Vice anzubieten, durchaus verstehen.

Zunächst werden die Bf-109, die P-39 und die Kawasaki Familie mit Vice ausgestattet, die Mehrsitzer Ju 87 und Bf 110 etwas später, weil noch einige Tests durchzuführen sind.

Damit ist dann auch die Special Edition der Bf-109 G mit Vice aus den Vendoren verschwunden. Da diese Maschine mit einem Kaufpreis von 10k L$ nicht gerade die allergünstigste war, erhalten die Käufer als Entschädigung das Fatpack der Bf-109, sowie einen store credit von 5k L$.

Alle neuen Kampfflugzeuge kommen dann direkt mit MCE und Vice auf den Markt.

Ich bin ja nicht so für’s ballern, aber interessant wird es dann schon, mit der Bf-109 oder der Hien gegen die bald erscheinende B-17 anzufliegen, oder mit der Nachtjägerversion der Bf 110 zu versuchen, sich an die Lanc heranzuschleichen.

Was kommen wird

Da wäre dann, zunächst einmal, die de Havilland DH.98 Mosquito. Eine Mesh Mossy!

Danach … Trommelwirbel..Fanfaren…die Hawker Hurricane! Nicht nur eine, sondern gleich eine ganze „family“…Juhuuuuu!

Weiterhin geplant ist dann eine Chance-Vought F4U „Corsair“

Ich bin mal gespannt!

Blue skies!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Deutsch, Flugzeug, Kultur, Motorflugzeug, Uncategorized, WWII abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Messerschmitt Bf 110 „Dackelbauch“ und wichtige Neuigkeiten

  1. Pingback: Gimme Dat Vice | aetherisavidi

Kommentare sind geschlossen.