Der Windkanal auf dem Dachboden

Um das gleich mal klarzustellen, bei mir auf dem Dachboden gibt es keinen Windkanal. Als ich die Tage da rauf musste, ächz, fiel mir doch ein Kasten mit alten Fotos nebst einigen Dokumenten und Briefen in die Hände.

Darin beschrieben wie Zeppeline und merkwürdige, dampfbetriebene Stahlkolosse die Lüfte über der Masurischen Seenplatte bevölkerten…

Auf den Bildern war zuerst nicht viel zu erkennen, jedoch geübt in der Restauration alter Fotografien, dauerte es nicht lange, bis ich einen Windkanal zu identifizieren in der Lage war.
Wind Tunnel Steampunk
Wind Tunnel Steampunk

Ein Windkanal für Studien an dampfbetriebenen Flugmaschinen, also deren Modelle.
Und wer steht da stolz vor dem kürzlich gelieferten Windkanal?
Wind Tunnel Steampunk
Wie aus den Dokumenten zu ersehen, die Leiterin der Abteilung Mechanik und Fluggeräterprobung der kaiserlichen Universität zu Königsberg i. Pr.
Erst dachte ich das wäre meine Omma, aber 1911 war die noch gar nicht soweit. Nee, meine Uromma…
Wind Tunnel Steampunk
Steam, ick hör dir punken:)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Deutsch, Fun, GIMP, Mesh abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Der Windkanal auf dem Dachboden

  1. joeysl schreibt:

    Wooow – verwandt oder verschwägert mit Jules Verne? Jedenfalls: Juhuuuu! 😀

    Gefällt mir

  2. reini schreibt:

    coole Fotos
    Technikbegeisterung scheint vererbbar
    Nat als Reinkarnation ihrer Ur

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.