FdL 2016

Eigentlich und uneigentlich wollte ich so Einiges zum Festival der Liebe 2016 schreiben. Aber erstens kommt es anders und zweitens als frau denkt. Besuchen konnte ich nur einige Lesungen/Ausstellungen und selbst von diesen ist nur ganz ganz wenig hängengeblieben.
Zweimal Buchstabensuppe, einmal auf die Ohren und einmal auf die Augen. Dann noch Bilder die aussehen wie das, was ich an den Rand meiner Schulhefte gekritzelt habe, die Lesung von Sabine und die von Dennis Frey im am um Kuhstall oder Heuschober und die von Jan Tobias Kitzel.
joey_002

fdl2016_1
Gestern noch zwei Lesungen mit einem sehr symphatischen wiener Zungenschlag.
Das war es auch schon, glaube ich. Zu mehr war ich in diesem Jahr körperlich und geistig einfach nicht in der Lage. Ich weiß, hört sich doof an, aber is´ so.

Allerdings gab es noch viel viel mehr und das hat der unermüdliche Buk in ungefähr einer zillion Blogposts beschrieben und mit noch mehr Bildern gezeigt. Eine Übersicht aller Berichte die Buk geschrieben hat gibt es bei ihm selbst, hier:
Sammelstelle der Links FdL in SL 2016

Alles über das FdL 2016 gibt es natürlich auch bei Kueper:
Der erste Abend des FdL 2016 mit Lesungen von Dennis Frey und ChapTer Kronfeld…
FdL 2016: So war Tag zwei!
Und so war der Sonntag beim FdL 2016…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Deutsch, Event, Germany, Kultur, Kunst, Lesung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu FdL 2016

  1. buktombloch schreibt:

    …Dank für den Hinweis!
    Und wer lieber gar nicht liest… einen nahezu abendfüllend langen Clip von allem auf einmal gibt es auch:

    Dir wünsche ich gute Erholung (oder gar Besserung?)!
    MfG
    BTB

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.