Die Backfisch Reihe

Oder besser die Teen Series bezeichnet, ebenso wie die Century Series eine Gruppe us-amerikanischer Jagdflugzeuge. Während die Flugzeuge der Century Series Nummern im hunderter Bereich hatten, wie etwa der Starfighter (F-104), bekamen Jagdflugzeuge nach dem im Jahr 1962 eingeführten United States Tri-Service aircraft designation system neue Bezeichnungen. Die F-# Nummern wurden resettet, sozusagen.

Fortan bekamen Jagdflugzeuge Nummern im zehner Bereich, wobei die 19 und die 13 nicht vergeben wurden. Die 13 wird vielfach auch für andere Fahrzeuge und Missionen nicht vergeben, da sie in Verbindung mit Aberglauben steht. Nu ja.
Andererseits ist das System auch nicht wirklich durchgängig. So gibt es die zB die F/A-18 Hornet. Ein Jagd- bzw. Mehrzweckkampfflugzeug. Ursprünglich wollte die Navy jeweils ein Flugzeug haben, aber aus zweien wurde eins, eben die F/A-18.

Howauchever, zurück zu den Teenies.

Die Grumman F-14 Tomcat, ist seit Top Gun der Inbegriff us-amerikanischer Trägerflugzeuge.
Grumman F-14 Tomcat

Die General Dynamics F-16 Fighting Falcon flog 1974 zun ersten Mal und ist einer der erfolgreichsten Kampfjets aller Zeiten.

F-16 Fighting Falcon

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Flugzeug, Jet, Kultur, Mesh, USA abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die Backfisch Reihe

  1. aeonvoom schreibt:

    Ich habe bei Frau Randt schon Beschwerde eingelegt wegen des fehlens des wohl besten Abfangjägers den die Welt je gesehen hat. Und habe ein Begutachtungsmuster beigefügt. Ich hoffe da sieht man noch mehr von in diesem Theater.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Der fliegende Tennisplatz – F-15 Eagle | aetherisavidi

Kommentare sind geschlossen.