Photoillustration Look mit GIMP und G’MIC

Ein richtige tolles Tutorial um den LucisArt Photoshopfilter, bzw den Effekt in GIMP mit G’MIC nachzubauen, hat Pat David hier: Highlight Bloom and Photoillustration Look beschrieben.
Der Workflow stammt ursprünglich von Sebastien Guyader.

Mir fällt grad kein deutscher Begriff für Photoillustration oder Photo Illustration ein, aber der Effekt selbst ist so, als wenn ein gemaltes Bild hyperrealistisch aussieht. So ungefähr jedenfalls. In Pat Davids Artikel sind einige Beispiele aufgeführt.

Das Tutorial ist recht einfach, Grain Merge, bzw. Grain extract sind in der deutschen Gimpversion die Ebenenmodi Faser mischen und Faser extrahieren.

Je nach Bild kann oder muss man halt ein wenig mit den Werten spielen, so habe ich z.B. die Highpass-Filter-Ebene ein- oder mehrmals dupliziert, je nach dem. Genauso ist es möglich, nach der Prozedur, das Bild mit anderen Filtern zu bearbeiten, um eine spezielle Atmosphäre zu erzielen.

Zum Schluß noch, am besten vorher die neue G’MIC Version (1.78) installieren.

Ein paar Beispiele gefällig?
Vorher:
LucisArt Effekt with GIMP

Nachher:
LucisArt Effekt with GIMP

Vorher:
LucisArt Effekt with GIMP

Nachher:
LucisArt Effekt with GIMP

Hier kommt der Effekt am besten zur Geltung, finde ich
Vorher:
LucisArt Effekt with GIMP

Nachher:
LucisArt Effekt with GIMP

Happy Gimping:)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Anleitung, Bilder, GIMP, How to abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Photoillustration Look mit GIMP und G’MIC

  1. Pingback: Pew! Pew! | aetherisavidi

Kommentare sind geschlossen.