Trifan – Drei Ventilatoren, ein Senkrechtstarter

Der Trifan ist das Konzept eines Flugzeugs, welches die Eigenschaften eines Helos mit denen eines Business Jets vereinigen soll. Einerseits kann der Trifan senkrecht starten und landen, andererseits verfügt er über die Geschwindigkeit und die Annehmlichkeiten eines Reiseflugzeuges.

Die Vorteile für Geschäftsreisende liegen auf der Hand: Überall dort, wo ein Helipad in ausreichender Größe zur Verfügung steht, kann der Trifan landen und starten. Eine Punkt zu Punkt Verbindung unter Umgehung herkömmlicher Flughäfen.
Das Flugzeug verfügt über drei Rotoren, ein starr eingebauter Rotor im Heck und zwei Kipprotoren an den Flügeln. Einmal gestartet, können die Hauptrotoren innerhalb 90 Sekunden geschwenkt werden, um in den Horizontalflug überzugehen. Der im Rumpf befindliche Rotor, nun nicht mehr benötigt, wird abgeschaltet und verdeckt.
Trifan
Der Trifan kann neben dem Piloten fünf Passagiere über eine Strecke bis zu 2800 km befördern. Bei einer maximalen Flughöhe von etwa 10.000 Metern und einer Geschwindigkeit von etwa 630 Km/h.
Soweit die Theorie.
Ob das Flugzeug in dieser Form jemals fliegen wird, oder Vaporware ist, sei dahin gestellt. Das via Crowdfunding finanzierte Flugzeug soll zwischen 2024 und 2026 in Produktion gehen.

Bezeichnenderweise ist es bis jetzt noch nicht gelungen diesen Flugzeugtyp (Convertiplane, bzw. Wandelflugzeug) wirtschaftlich konkurrenzfähig gegenüber herkömmlichen Helikoptern zu sein. Allein der als Kampfzonentransporter
eingesetzte Bell-Boeing V-22 Osprey bewährt sich im Einsatz.

In SL gibt es dieses Flugzeug seit dem 1. April. Und das ist kein Scherz:)
Das von VSD/Shana Carpool entwickelte Modell konnte ich mir schon einmal im Vorfeld anschauen. Vor einem Jahr ungefähr habe ich das Flugzeug zum erstenmal gesehen, also die Hülle, sozusagen.

Trifan

Aber nun fliegt es:) Guckst du:

Der Trifan in SL ist natürlich Mesh, hat einen LI von 85, fliegt sich sehr gutmütig, nimmt wenig krumm und Simcrossing ist kein Problem.
Im Karton ist der Trifan, ein Trifan Modell für den Schreibtisch, alle benötigten Texturen um dem Flugzeug ein individuelles Aussehen zu verpassen, sowie die Anleitung und zwei Helipads.

Trifan

Demofliegen kann man hier (kaufen natürlich auch): Cheerport Airport Virtual SYL Design

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Flugzeug, Hubschrauber, Kultur, Mesh, Motorflugzeug, Uncategorized, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Trifan – Drei Ventilatoren, ein Senkrechtstarter

  1. reini schreibt:

    unter Umgehung herkömmlicher Flughäfen hört sich gut an,die Umgehung herkömmlicher Flugbewegungen im Luftraum wird in Zukunft wohl die grössere Herausforderung,Uber wird den Markt sicher bald mit Air Taxis aufmischen
    es wird eng da oben 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s