Tante Nat erklärt die Welt: Lara 4.1 Update

Kaum habe ich mich an die neuen Bentogriffel gewöhnt, kommt auch schon das Update vom Update ins Inventar geflogen. Mit ein paar tollen Neuerungen

Zunächst wurden zwei Bugs behoben. Einmal ein fehler beim Alpha Auto-Hide und dann, noch wichtiger, ein Quelle für den berüchtigten Alpha-Glitch.
Der könnte beim Überstreifen von Handschuhen auftreten, die über einen Applier angezogen werden.
Ausserdem ist es wieder möglich, den HUD über das Anklicken des Logos auf- und zuzuklappen.

Jetzt aber zu den schönen Sachen:)
Beigelegt wurde ein Minihud für die Handposen. Damit muss man nicht immer gleich den kompletten Maitreya Hud anziehen.

Hinzugekommen ist eine „Ankle Lock“ Funktion, die verhindert das sich die Füße bei eiigen Animationen oder Posen, auf unnatürliche Weise verbiegen. Bisher musste man immer auf Fremdhersteller für so ein Lock zurückgreifen.
Die Funktion, das sich die Hände langsam und flüssig durch die einzelnen Handposen arbeiten, sozusagen:) ist auch im Maitreya Hud selbst vorhanden.

Dasa Update sollte automatisch ankommen, sobald man sich den Mesh Body anzieht, bzw wenn schon agezogen, dann beim nächsten Login.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bild, Mesh, Update abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.