Yakovlev Yak-18T

Die Yak-18T wurde als Schulflugzeug für angehende Aeroflotpiloten der UdSSR entwickelt, erwies sich als sehr robust und wurde und auch als Mehrzweck- bzw. Transport- und Sportflugzeug genutzt, weil sie konstruktionsbedingt G-Kräfte von +6,48 bis -3,24 aushält.

Yakovlev Yak-18T

Die Maschine bietet Platz für bis zu fünf Personen, hat eine Höchstgeschwindigkeit von 262 km/h und eine maximale Reichweite von 740 km.
Vorgestellt wurde die Yak-18T 1967 auf dem Aérosalon in Le Bourget, jedoch dauerte es noch bis 1973, bis das Flugzeug in Serienproduktion ging.
Bis zum Fertigungsende im Jahr 1982 wurden 750 Yak-18T produziert.
In SL gibt es die Yak-18T ebenfalls und zwar von der ehemaligen CLS Aviation. Weil diese aber nicht mehr existent ist und es dementsprechend auch keine Updates und Weiterentwicklungen mehr gibt, kostet das Flugzeug auch nur 10 L$.

Yakovlev Yak-18T

Das Flugscript ist jetzt nicht ganz so der Burner und mit einem LI von 64 am Boden und 99 in der Luft auch etwas Primlastig.
Allerdings ist as Flugzeug copy/mod, bis auf die Scripte natürlich, kostet wenig und hat soweit alles dran. Wer schon immer mal ein Flugzeug in SL fliegen wollte, ist mit der Yak-18T ganz gut bedient.

Taxi zur Yakovlev Yak 18T auf dem Marketplace
Blue skies!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.