Bake to the Neanderthal – Bakes on Mesh

Bakes on Mesh ist The Next Big Thing in Second Life. Mit dieser Funktion wird es möglich sein, Avatar-System-Texturen auf Mesh-Attachments anzuzeigen.

Ääähm..was? Wie?

In der SL Holzzeit, als es weder Meshbodies noch -köpfe gab und Kleidung quasi direkt auf den Avatar gemalt wurden, bestand die Kleidung aus sogenannten Ebenen, mithin als Layer bezeichnet. Es gab welche für Unterwäsche und Layer für Oberbekleidung. Später dann kamen Tätowationslayer und Alphalayer hinzu.

Da diese Art der Bekleidung direkt auf den Systemkörper getragen wurde, war solcherlei Bekleidung für jene, die einen Meshbody nutzen, mit einem Schlag obsolet. Der Systemkörper, trägt man einen Meshbody, wird per Alphalayer ausgeblendet und damit ist auch die Bekleidung desselben nicht mehr zu sehen.

Solcherlei Bekleidung, sowie Skins und Tättowierungen müssen per Applier auf einen Meshbody und/oder -kopf aufgetragen werden.

Über Sinn und Unsinn solcher Aktionen will ich mich jetzt gar nicht auslassen, noch diskutieren.
Der Punkt ist, dass es mit Bakes on Mesh möglich sein wird, Layer, bzw. die Texturen, direkt auf den Meshkörper und -kopf oder andere Mesh-Anhängsel aufzutragen. Skins, Klamotten, etc.

Das ist keine schlechte Sache, wenn die jeweiligen Hersteller der Bodies, Köpfe usw. ihre Sachen Bakes on Mesh fähig machen. Erstens entfallen dadurch die zusätzlichen OMEGA-Kits, die zuweilen nötig sind und es dürfte weniger aufwendig sein, bei etwa einem Skin einmal die Bake Option einzustellen, als für die vielen Bodies und Köpfe jeweils extra Applier zu bauen. Das gilt dann auch für Meshkleidung usw.

Um einen Eindruck zu bekommen, was da auf uns zurollt, gibt es die Möglichkeit den Second Life Project Viewer 5.1.3.513936 herunterzuladen.

Einmal installiert, kann man sich anschauen wie Bakes on Mesh funktioniert. Nicht.

Denn vor dem Vergnügen hat der alte Wolkenschieber, wie immer, erst die Arbeit gesetzt.

Um das Ganze testen zu können, wird, neben dem jeweiligen OMEGA Kits, noch ein zusätzlicher HUD benötigt. Auf dem Marketplace wird so ein Teil für 125 L$ angeboten. Aber Hey! Tante Nat hat einen umsonstenen gefunden:)

Faris Minamino hat in ihrem Laden Cute or Die! ein Geschenk stehen, die:
[CoD!] Bake on mesh Huds (Beta). Juhuu!
Herinnen befinden sich drei Huds, einer für den Maitreya Meshbody, einer für OMEGA fähige Meshbodies, sowie ein OMEGA Hud für Köpfe.

Um loslegen zu können einfach die jeweiligen OMEGA Huds hinzufügen, Also den für den Kopf und den Body. Dazu noch die Bake on Mesh Huds.
Die Alphalayer für Kopf und Body ausziehen!
Das Ausblenden der entsprechenden Körperteile übernimmt das „Baken“ des Mesh. Sozusagen.
Und schon kanns losgehen.
Da ich die einstmals vorhandene Layerbekleidung in meinem Inventar auf ein Minimum reduziert habe und die zwei Sachen die noch da sind mich aussehen lassen wie einen Hungerhaken von der Seite, habe ich darauf verzichtet, ein Bild zu machen:)
I Hate Layer Clothes!;-D
Also rasch zwei uralt Skins herausgesucht und Piff Paff! Funktioniert!
Wie gut oder schlecht die aussehen, darüber will ich nicht streiten.

Es werden da noch tolle Dinge auf uns zu kommen, weil, wenn das Bakes on Mesh ersteinmal in den normalen Viewern eingebaut ist, funtkioniert das „Baken“ einfach so, ohne großen Aufwand über mehrere Huds usw.

Bakes on Mesh ist also nicht nur etwas für Neanderthaler und Old Schools, nein, da tun sich dann doch ganz neuer Welten auf.

Ich bin gespannt!

Taxi zum [CoD!] Bake on mesh Huds (Beta): Cute or Die!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Freebie, How to, Mesh, Mesh Body abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Bake to the Neanderthal – Bakes on Mesh

  1. reini schreibt:

    ok,verstanden

    Gefällt mir

  2. Joey schreibt:

    Cool, dann kann ich die alten Fantasy-Skins wieder anziehen! Yay! \o/
    Danke für die Erklärung, ich glaub ich hab’s kapiert 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s